Das Wallfahrtsjahr wurde mit einer Fußwallfahrt am 1. Mai eröffnet.

Nach der Feier der Hl. Messe in der Stadtpfarrkirche Zistersdorf mit der örtlichen Kirchengemeinde traten die PilgerInnen den Marsch Richtung Hohenruppersdorf an, während die mitgereisten Gäste wieder nachhause fuhren.

Bei leichtem Wind wurde singend gestartet. Vorbei ging es an der Pferderanch, Richtung Gr. Inzersdorf.

Auf dem Weg nach Loidesthal wurde der Rosenkranz gebetet und dort Mittagsrast gehalten.

Danach ging es hügelauf und hügelabwärts nach Erdpress und Hohenruppersdorf.

Bei der Stur Kapelle wurde die Gruppe empfangen und ab dort wurde singend und betend in die Kirche eingezogen, wo die erste Maiandacht (mit gesungenem Barmherzigkeits-Rosenkranz) gehalten wurde.

Glücklich - und durch Marsch und Gebet erleichtert - verabschiedete sich die Gruppe wieder von einander.

 

Die nächsten Fußwallfahrten sind:


26. Okt.        Ma. Moos (HoRu -> Zistersdorf)